Kaffee

Kaffee

Die Menschen, von denen wir unsere Kaffeebohnen bekommen, sind in Lateinamerika und Afrika zuhause. Das ist ziemlich weit weg. Und doch stehen wir ihnen allen sehr nahe. Nähe, so sind wir überzeugt, entsteht eben nicht nur durch eine gemeinsame Postleitzahl. Vielmehr durch eine gemeinsame Weltanschauung. In diesem Fall heißt das: die Liebe zu Kaffee, die Genauigkeit im Tun, und der Fokus auf Umwelt und gesunde Böden.

Für das Rösten dieser Kaffeebohnen haben wir uns Zeit genommen. Viel Zeit. Aber was ist schon viel? Vor allem, wenn man bedenkt, wie viel Zeit unsere Partner für Anbau und Pflege der Kaffeepflanzen aufwenden. Und, könntest du dich jetzt fragen, wie viel Zeit werd ich mir nehmen, um den Kaffee zu trinken?

Rösterei - hausgeröstete Bohnen
Hausgerösteter Kaffee von Öfferl
To Go Becher mittel Öfferl
Röstung Öfferl Kaffee

Brot oder Kaffee? Ehrlich, wir können nicht sagen, was wir mehr lieben. Wollen wir auch gar nicht. Es ist ein bisschen so, als wären beide unsere Kinder. Wir kümmern uns mit der selben Leidenschaft und Hingabe um den Kaffee wie ums Brot. Von der Auswahl unserer Partner in Lateinamerika und Afrika, zur eigenen Röstung in Gaubitsch bis zum perfekten Milchschaum beim Cappuccino.

Öfferl Röstmaschine in Gaubitsch
Hausgeröstete Bohnen bei Öfferl
Öfferl Cappuccino zum Mitnehmen
Verpackung_R1_Oefferl_Kaffee
Verpackung_H3_Oefferl_Kaffee
Verpackung_A1_Oefferl_Kaffee
Vom Boden weg "Kaffee"